Verwendung und Nutzen von Eiweißshakes

Wer an Eiweißshakes denkt, hat meist das Bild von muskelbepackten Männern oder Bodybuildern im Kopf. Sie sind für Menschen geeignet, die ihre Fitness und Gesundheit verbessern möchten. Alles, was du über Eiweißshakes wissen musst, erfährst du in diesem Artikel.

Abnehmen mit Eiweißshakes?

Gewicht zu reduzieren klingt einfacher als es ist. Eigentlich musst du deinen Körper "nur" in einem Kaloriendefizit halten. Das heißt, du verbrauchst mehr an Kalorien als du zu dir nimmst. Am besten funktioniert das, wenn du dich gesund ernährst beziehungsweise weniger isst und dazu Sport treibst.

Durch Bewegung steigt dein Kalorienbedarf, welchem du durch die kontrollierte Ernährung aber nicht nachkommst. Doch Vorsicht, die ersten Tage nach dem Diät-Beginn wirst du ziemlich schnell Kilos verlieren. Davon darfst du dich aber nicht täuschen lassen. Es handelt sich dabei nicht um das ungeliebte Fett.

Frau steht auf einer Waage
© fotolia

Dein Körper ist schlau, er möchte sein Speicherfett nicht hergeben. Dieses hilft ihm, in Hungersnöten zu überleben. Früher war das durchaus sinnvoll, doch in unserer heutigen Wohlstandsgesellschaft ist das eigentlich unnötig. Zu Beginn verliert dein Körper Wasser, da er als Erstes die Zuckerdepots leert.

Zucker ist in Form von Glykogen gespeichert, dieses enthält ganze 80 Prozent Wasser. Auch an den Eiweißreserven vergreift sich dein Körper, diese gibt er immer noch lieber her als das Fett. Die dabei entstehenden Stoffwechselprodukte scheidet er über den Harn aus. Hier können Eiweißshakes Abhilfe schaffen.

Führst du deinen Körper genügend Nahrung zu, hat er keinen Grund an seine Reserven zu gehen. Er zieht seine Energie dann direkt aus den Nährstoffen. Da du aber weniger isst, um abzunehmen, muss er an die Reserven.

Es ist enorm wichtig, dass du in den ersten Tagen beziehungsweise während der ganzen Diät genügend trinkst. Das heißt, du musst täglich mindestens zwei Liter Wasser zu dir nehmen. Ungezuckerte Tees oder stark verdünnte Fruchtsäfte sind auch in Ordnung.

Hast du die ersten Tage durchgehalten, wirst du belohnt. Nun geht dein Körper endlich an die Fettreserven, die du loswerden möchtest. Allerdings kann auch dann noch keine vollständige Entwarnung gegeben werden. Dein Körper versucht immer noch, das Herausrücken seiner Fettreserven zu vermeiden.

Das schafft er, indem er den Stoffwechsel anpasst und den Energieverbrauch drosselt. Leider geht er dann auch an deine Muskelmasse. Warum? Muskelmasse verbraucht mehr Energie als Fettmasse.

Also sind die Muskeln für ihn die bessere Wahl und das Fett behält er lieber erst mal. Damit genau das nicht passiert, sind Sport aus einer Kombination von Ausdauer- und Krafttraining sowie die Einnahme von Eiweißshakes sinnvoll.

Bauch-Beine-Po Training
© shutterstock

Da Muskeln einiges an Energie verbrauchen, sind dir Eiweißshakes vor allem nach der Diät hilfreich. Du kannst dann wieder normal essen und nimmst nicht sofort wieder zu.

Die Vorteile von Eiweißshakes

Aus den oben genannten Gründen können Protein-Shakes eine sinnvolle Ergänzung zu einer gesunden kalorienreduzierten Ernährung und Sport sein. Für Menschen, die zwei bis drei Kilo abnehmen möchten, sind sie nicht notwendig.

Doch gerade, wenn es sich um eine Gewichtsabnahme im größeren Umfang handelt, die auch langfristig von Erfolg gekrönt sein soll, ist die Einnahme von Eiweißshakes empfehlenswert. Auch im Falle einer Fettleber sind Eiweißshakes eine sinnvolle Option, das sollte allerdings nur mit Absprache des Arztes oder Ernährungswissenschaftlers erfolgen.

Mit ihm gemeinsam erstellst du einen detaillierten Plan, der sich an deinem Ausgangsgewicht und Grundumsatz orientiert. Vor allem in Bezug auf körperliche Erkrankungen und die Einnahme von Medikamenten muss der Arzt sein Okay geben.

Die Eiweißshakes werden als Ergänzung zu einer leichten Mahlzeit, als Mahlzeitenersatz oder als kalorienärmere Alternative für Snacks genutzt. In den Eiweißshakes sind hochwertige Proteine enthalten, die lange sättigen und weniger Kalorien enthalten. Dadurch sind sie die bessere Option als Kohlenhydrate beziehungsweise Fette und helfen beim Abnehmen.

Frau misst ihren Bauchumfang
© shutterstock

Nimmst du die Eiweißshakes am Abend statt eines typischen kohlenhydrathaltigen Abendbrots ein, ist das Hungergefühl am Morgen weniger stark ausgeprägt. Außerdem wirken Eiweißshakes einem drohenden Muskelabbau während der Abnahme entgegen. Stattdessen begünstigt sie die Verbrennung von Körperfett.

Hier noch einmal die Vorteile der Eiweißshakes im Überblick:

  • kalorienarm
  • halten länger satt
  • wirken Muskelabbau entgegen
  • ideale Unterstützung beim Body-Shaping

Ist es also dein Ziel, Gewicht zu verlieren, intensiv zu trainieren und dabei Muskeln aufzubauen, ist dein Proteinbedarf erhöht. Diesem Bedürfnis kannst du mit Eiweißshakes perfekt nachkommen.

Natürlich ist das nur in Verbindung mit einer gesunden Ernährung möglich. Alleine von den Protein-Shakes kannst du selbstverständlich nicht leben. Eiweißshakes sind unter anderem aus einem speziellen Mischungsverhältnis von verschiedenen Proteinen und Aminosäurekombinationen gefertigt.

Dadurch wird die Proteinsynthese schneller aktiviert und die Eiweißshakes führen zu einer guten Protein-Verwertbarkeit.

Eiweißshakes zum Shapen

Gewicht verlieren ist nicht leicht, aber es ist auch nur die halbe Miete. Ein schlankerer Körper ist schon ein großer Meilenstein, doch ist er nicht automatisch geformt. Wenn du dich also vollständig in Form bringen möchtest, solltest du auf eine ausreichende Proteinzufuhr achten.

Musulöser Mann steht oberkörperfrei
© adobestock

Diese erreichst du unter anderem mit dem Trinken von Eiweißshakes. Nur so kannst du dem Abbau von Muskeln entgegenwirken. Dein Körper nutzt dann die zusätzlich zugeführten Proteine durch die Eiweißshakes und die Fettreserven als Energielieferant.

Eiweißshakes für den Muskelaufbau

Bei stärkerer körperlicher Belastung ist eine mangelhafte Proteinzufuhr fatal. Dein Körper weiß sich dann nicht anders zu helfen und zehrt von den körpereigenen Eiweißreserven beziehungsweise greift auf das wertvolle Muskeleiweiß zurück.

Das führt zum Abbau von Muskeln sowie Kraft- und Leistungseinbußen. Außerdem verringert sich dein Grundumsatz. Eiweißshakes für den Muskelaufbau sind also eine gute Möglichkeit, um dem Körper und den Muskeln die benötigten Proteine zur Verfügung zu stellen.

Prinzipiell lässt sich der tägliche Eiweißbedarf gut über die Ernährung abdecken. Wer allerdings intensiv trainiert und Muskeln aufbauen möchte, kann den erhöhten Bedarf bequem mit Eiweißshakes abdecken.

So werden Eiweißshakes richtig eingenommen

Der Klassiker unter den Eiweißshakes ist das sogenannte Whey-Protein. Dieses sorgt für eine sehr schnelle Nährstoffversorgung und ist quasi sofort verfügbar. Eingenommen werden sollte es direkt nach dem Training. Es unterstützt dich beim Muskelaufbau und kann als Supplement verwendet werden.

Eiweißshake nach dem Training
© adobestock

Das Whey-Protein eignet sich sowohl für alle Kraft- als auch für alle Ausdauersportarten. Es enthält hochwertige Proteinbausteine und Aminosäuren, welche den Muskelaufbau nachhaltig unterstützen und für die Muskel-Regeneration sorgen.

Je nachdem welches körperliche Ziel du verfolgst, unterscheidet sich auch die Zusammensetzung und die Inhaltsstoffe der Eiweißshakes. Die besten Ergebnisse erreichst du natürlich mit einer zielkonformen Auswahl der Protein-Shakes. Eiweißshakes für den Muskelaufbau sind nicht gleich Eiweißshakes zum Abnehmen.

Premium Whey-Protein von VitalBodyPLUS

Das Premium Whey Protein von VitalBodyPLUS eignen sich hervorragend zur Begleitung einer Gewichtsabnahme. Sie dienen als Ersatz für bis zu drei Mahlzeiten und lassen sich ganz einfach in Milch beziehungsweise Pflanzenmilch oder Wasser auflösen.

Premium Whey von VitalBodyPLUS

Du kannst die Eiweißshakes für den Muskelaufbau einsetzen, aber auch zum Schutz und der Regeneration der Muskeln. Dank des hohen Proteingehalts von 75 Prozent und seiner hohen biologischen Wertigkeit inklusive des optimalen Aminosäurenprofils sind die Eiweißshakes der ideale Fitnessbegleiter.

Du trinkst die Eiweißshakes einfach wie einen normalen Milchshake. Dabei hast du die Auswahl aus fünf unterschiedlichen Geschmackssorten: Double Chocolate, Strawberry Punch, Vanilla Cream, Cookie Dough und Fresh Banana.

So kannst du durch die Eiweißshakes sogar deinen Hunger auf Süßen stillen. Alle Inhaltsstoffe fallen in die Kategorie deutsche Premiumqualität.

Daran erkennst du hochwertige Eiweißshakes

Das Angebot an Eiweißshakes und Proteinprodukten ist heutzutage enorm. Hier ist es kaum möglich, den Überblick zu behalten. Leider stecken nicht nur seriöse Anbieter hinter den Eiweißshakes und es sind auch minderwertige Produkte im Umlauf.

Ausschlaggebend ist auch das Ziel, welches du verfolgst. Es gibt unterschiedliche Eiweißshakes für:

  • die Gewichtsabnahme
  • den Muskelaufbau
  • die Muskeldefinition

Die Eiweißshakes sollten also zu deinen körperlichen Zielen passen und von guter Qualität sein. Schon scheiden eine Reihe von Produkten aus.

Frau hält Erdbeer Milchshake
© shutterstock

Doch wie erkennst du nun qualitativ hochwertige Eiweißshakes? Die folgenden Kriterien sollten unbedingt erfüllt sein:

  • je nach Protein mindestens 75 Gramm Eiweiß auf 100 Gramm Proteinpulver
  • enthalten nur hochwertige Rohstoffe
  • in Deutschland hergestellt
  • Diätshake nach §14a der Diätverordnung

Fazit

Um dein Gewicht zu reduzieren, musst du in einem Kaloriendefizit gehen. Das funktioniert am besten, wenn du dich gesund ernährst und dazu Sport treibst. Bei Diät-Beginn wirst du schnell Kilos verlieren, weil dein Körper sich zuerst an seinen Zuckerdepots (Wasser) vergreift. Sowie an den Eiweißreserven (Muskeln).

Der Grund: Muskelmasse verbraucht mehr Energie als Fettmasse. Da stehen Eiweißshakes zu nutze. Durch eine ausreichende Proteinzufuhr, verlierst du deine wertvollen Eiweißreserven nicht und dein Körper vergreift sich an den ungeliebten Fettreserven.

Proteinshakes helfen also nicht nur beim Muskelaufbau und -erhalt, sondern auch beim abnehmen. Dabei muss aber auf Qualität, Inhaltsstoffe und seriöse Händler acht gegeben werden.

Hier kannst du dich voll und ganz auf das Premium Whey Protein von VitalBodyPLUS verlassen.

BESONDERS BELIEBT

Unsere Top-Produkte