L-Glutamin: Wirkung und Einnahme

Leidest du auch häufiger unter allgemeiner Abgeschlagenheit und bist müde und antriebslos? Dafür gibt eine Lösung und die lautet L-Glutamin. Es fördert deine Gesundheit und verhilft dir zu mehr Energie und Antrieb. Näheres dazu erfährst du in diesem Artikel.

Was ist L-Glutamin?

Der Begriff Glutamin ist den meisten Menschen ein Begriff. Das rührt daher, dass er mit Sport und Muskelaufbau in Verbindung gesetzt wird und Glutamin als bekanntes Ergänzungsmittel dient.

Glutamin beziehungsweise L-Glutamin ist eine "semi-essenzielle" Aminosäure, die vorwiegend in den Skelettmuskeln gebildet wird. "Semi-essenziell" bedeutet, dass sie dein Körper sowohl selbst produzieren kann, du sie aber auch über die Nahrung aufnimmst.

Frau trainiert Bauchmuskeln
© shutterstock

Die Vorstufe von L-Glutamin ist Glutaminsäure. L-Glutamin ist die Aminosäure, die im Blut am meisten vorkommt, genauer bis zu 20 Prozent. Ein Glutamin Mangel kann bei viel Stress, einer unausgewogenen Ernährung oder Krankheiten entstehen.

Wer viel Sport treibt, erhöht damit auch seinen Bedarf und es ist sinnvoll, ein entsprechendes Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen.

Wie wirkt L-Glutamin?

So wie es auch bei anderen Aminosäuren der Fall ist, spielt auch L-Glutamin eine wichtige Rolle bei der Proteinbiosynthese. Auch beim Muskelaufbau ist es von zentraler Bedeutung.

Verbesserung der Regeneration

Nach dem Training müssen sich die Muskeln schnellstmöglich regenerieren, deshalb ist dies für Sportler die zentrale Wirkung von L-Glutamin. Mit einer regelmäßigen Einnahme von Glutamin erholst du dich schneller und besser nach dem Sport.

Vor allem bei einer sehr hohen Trainingsfrequenz ist das wichtig. Die Verbesserung der Regeneration ist auf die rasche Wiederauffüllung der Glykogen-Speicher zurückzuführen, welches dein Körper aus den Kohlenhydraten deiner Nahrung bildet und in den Muskelzellen einlagert.

Sind deine Glykogen-Speicher leer, hast du dementsprechend weniger Energie und Kraft für dein Training. Wenn du jeden Tag oder mehrmals am Tag trainieren möchtest, sind volle Glykogen-Speicher besonders wichtig. Anstatt diese mit kalorienreichen Kohlenhydraten zu füllen, kannst du dem auch mit praktisch kalorienfreiem L-Glutamin nachkommen.

Mann schläft auf dem Sofa
© rawpixel

Möchtest du zusätzlich zum Muskelaufbau noch Gewicht verlieren, ist dies die ideale Alternative. L-Glutamin kommt zu fast 60 Prozent in der Muskulatur vor, dieser Wert unterschreibt noch einmal dessen wichtige Rolle für unseren Körper.

Stärkung der Abwehrkräfte

Glutamin kann mehr als die Regeneration der Muskeln. Auch für dein Immunsystem ist die Aminosäure von Vorteil. Ein starkes Immunsystem ist immer wichtig, doch gerade Sportler profitieren davon ungemein. Vielleicht hast du schon einmal etwas von dem sogenannten Open-Window-Syndrom gehört?

Das bezeichnet den Zustand unmittelbar nach einem harten Training. Dann sind Sportler etwas geschwächt und daher anfälliger für Erkältungen und andere Viren. Mit L-Glutamin kannst du dem vorbeugen und deine Anfälligkeit etwas reduzieren. Zahlreiche Athleten und Marathon-Läufer berichten hier von positiven Zusammenhängen.

Muskelabbau verhindern

Wenn du dich intensiven und umfangreichen Trainingseinheiten aussetzt, kann es passieren, dass sich dein Körper zur Energiegewinnung an deinen körpereigenen Eiweißen (den Muskeln) bedient.

Um einen derartigen Muskelabbau verhindern zu können, kommt wieder das Glutamin ins Spiel. Studien haben aufgezeigt, dass Probanden, die L-Glutamin einnehmen, weniger vom Muskelabbau betroffen waren.

Gibt es Nebenwirkungen bei einer L-Glutamin Einnahme?

Dadurch dass L-Glutamin eine rein natürliche Substanz ist, die sowieso im menschlichen Körper vorkommt, ist sie nicht toxisch. Dennoch kannst du davon natürlich keine wahllosen Mengen zu dir nehmen. Nebenwirkungen werden allerdings erst bei hohen Mengen, über 30 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht bemerkbar.

Eiweißshake nach dem Training
© adobestock

Doch eine derartige Überdosierung kannst du nicht einfach so herbeiführen. Eigentlich verhält es sich mit dem L-Glutamin wie mit allen Nahrungsergänzungsmitteln, eine zu hohe Menge ist ungesund und kann zu Unverträglichkeiten führen.

Genaue Empfehlungen hinsichtlich der Einnahmemenge findest du auf der Beschreibung des Präparats. Die Einnahme wird morgens vor dem Training empfohlen.

Wann setzt die Wirkung ein?

L-Glutamin führt weder zu mentalen, noch zu psychischen Auswirkungen, das heißt, du wirst von der Einnahme erst mal nichts merken. Du bist weder sofort hellwach, noch steigert sich dein Trainingserfolg innerhalb eines Tages.

Dennoch werden die positiven Effekte nicht lange auf sich warten lassen, dein gestärktes Abwehrsystem und auch die Glykogen-Einlage treten zeitnah ein. Konsumiere direkt nach dem Training L-Glutamin, dann wird dein Immunsystem davon profitieren.

Die Versorgung mit ausreichend Proteinen ist für deinen Trainingserfolg allgemein wichtig. Nur so garantierst du, dass sich Muskeln aufbauen und nicht wieder abbauen. Viele Menschen tun sich aber schwer mit einer proteinreichen Ernährung.

Damit dein Körper L-Glutamin überhaupt bilden kann, benötigt es Glutaminsäure. Um immer genug Glutaminsäure einzunehmen, besitzt unser Premium WheyProtein 17g (pro 100g) der α-Aminosäure. Zusätzlich liefert dir dieser spezielle Eiweißshake neben Glutaminsäure, wichtige Proteine, mit du deine Muskeldefinition vorantreibst.

Premium Whey von VitalBodyPLUS

In bis zu fünf verschiedenen Geschmacksrichtungen schmeckt es, in fettarmer Milch oder anderer pflanzlicher Milch aufgelöst, nicht nur hervorragend, sondern versorgt dich auch effektiv und unkompliziert mit wichtigen Proteinen.

Die Verarbeitung von L-Glutamin im Körper

Ist dein Immunsystem kurzzeitigem Stress ausgesetzt, kommt es zu einer Vermehrung der sich schnell teilenden Zellen. Das nennt sich Antikörper-Bildung, dafür benötigt es die Aminosäure als Katalysator. Wenn du nun intensiv trainierst, kann dein Vorrat an L-Glutamin um bis zu 50 Prozent sinken.

Führst du deinem Körper nun L-Glutamin zu, kannst du damit die Vermehrung der Abwehrzellen vorantreiben. Der detaillierte biochemische Ablauf, wie L-Glutamin die Regeneration und Glykogen-Speicher-Auffüllung fördert, ist noch nicht bekannt.

Es wird aber vermutet, dass er mit der Bindung von Wasser in den Zellen zusammenhängt. Dieser Vorgang begünstigt die Speicherung von Glykogen. L-Glutamin wird vom Körper selbst gebildet und über die Nahrung aufgenommen.

Durch Stress oder intensives Training kann es passieren, dass diese als alleinige Quellen nicht ausreichen. Dann ist es empfehlenswert, für eine zusätzliche Zufuhr von L-Glutamin über Kapseln oder Pulver zu sorgen. Achte dabei aber darauf, dass du nur auf hochwertiges pflanzliches L-Glutamin zurückgreifst.

Fazit

L-Glutamin ist eine "semi-essenzielle" Aminosäure. Das bedeutet, dass sie dein Körper sowohl selbst produzieren kann, du sie aber auch über die Nahrung aufnimmst. Ein Glutamin Mangel kann bei viel Stress, einer unausgewogenen Ernährung oder Krankheiten entstehen. Wer viel Sport treibt, erhöht damit auch seinen Bedarf und es ist sinnvoll, ein entsprechendes Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen.

Mit einer regelmäßigen Einnahme von Glutamin erholst du dich schneller und besser nach dem Sport, sowie die Regeneration deiner Muskeln. Sind deine Glykogen-Speicher leer, hast du dementsprechend weniger Energie und Kraft für dein Training. Anstatt diese mit kalorienreichen Kohlenhydraten zu füllen, kannst du dem auch mit kalorienfreiem L-Glutamin nachkommen.

Auch für dein Immunsystem ist die Aminosäure von Vorteil. Bei einem schwachen Immunsystem bist du anfälliger für Erkältungen und andere Viren. Mit L-Glutamin kannst du dem vorbeugen und deine Anfälligkeit etwas reduzieren.

Wenn du dich intensiven und umfangreichen Trainingseinheiten aussetzt, kann es passieren, dass sich dein Körper zur Energiegewinnung an deinen körpereigenen Eiweißen (den Muskeln) bedient. Die Versorgung mit ausreichend Proteinen ist für deinen Trainingserfolg allgemein wichtig. Nur so garantierst du, dass sich Muskeln aufbauen und nicht wieder abbauen.

BESONDERS BELIEBT

Unsere Top-Produkte