Schlank im Urlaub: So geht's!

Auf Reisen ist alles anders. Ganz gleich, ob du beim zweiwöchigen Urlaub in Griechenland verweilst oder als Langzeitreisender durch Asien reist. Der Tagesrhythmus aus Deutschland ist dahin. Doch niemand will wohl mit deutlich mehr Kilos zurück nach Hause kehren. Mit unseren Tipps bleibst du schlank im Urlaub.

1. Regelmäßige Mahlzeiten

Wer in den Urlaub fährt, möchte sich keine Gedanken um das Essen machen und am liebsten trotzdem schlank im Urlaub bleiben. An jeder Ecke lauern kulinarische Verlockungen. Zudem gehört es zum Entdecken eines Landes, die heimische Küche zu testen, durch Straßenmärkte zu flanieren oder idyllische Restaurants zu besuchen. Da ist es nicht immer einfach, das eigene Gewicht zu halten.

Doch mit einem einfachen Trick kannst du die Gewichtszunahme begrenzen und schlank im Urlaub bleiben. Etabliere in deinen Urlaubsalltag feste Essenszeiten. Nur weil es in diesem Hotel einen Mitternachtssnack gibt, musst du diesen nicht wahrnehmen. Mit festen Zeiten für Mahlzeiten sorgst du dafür, dass du nicht bei jeder Gelegenheit zugreifst. Die ungesunden Süßigkeiten auf dem Streetmarket bleiben, wo sie sind, wenn du am Abend einen festen Termin für das Abendessen im Hotel hast.

Person an der Theke im Hotel
© twenty20photos

2. Viel trinken

Die ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist von großer Bedeutung. Erwachsene Menschen sollten zwischen 2-3 Liter Wasser pro Tag trinken - abhängig vom Körpergewicht. Je schwerer du bist, desto höher ist dein Flüssigkeitsbedarf. Insbesondere bei einem Urlaub in heißen Ländern kannst du auch mehr als die drei Liter trinken. Über Tag verlierst du eine beträchtliche Menge an Schweiß.

Neben der Reduzierung der Gefahr einer Dehydration kannst du auch dein Gewicht halten. Wer viel trinkt, ist länger satt. Vor allem der kleine Hunger zwischendurch verschwindet schnell, wenn du immer eine Flasche Wasser parat hast. So bleibst du schlank im Urlaub.

3. Obst- und Gemüsetage

Leckere Cocktails und erfrischende Eiscreme? Das klingt nach Urlaub, oder? Da gerät der Wunsch, schlank im Urlaub zu bleiben, schnell in Vergessenheit. Mit regelmäßigen Obst- und Gemüsetagen kompensiert du kleinere Sünden. Gerade in warmen Ländern gibt es exotische und leckere Früchte, die es dir vereinfachen, schlank im Urlaub zu bleiben.

Frauen esse am Pool Obst und bleiben schlank im Urlaub
© bernardbodo

Unser Tipp: der köstliche DailyShake-Day

Fit im Urlaub und einfaches Gewichthalten? Dafür eignet sich der köstliche DailyShake. In unterschiedlichen Geschmackskreationen versorgt dich der DailyShake mit allem, was du brauchst. Wenn du merkst, dass sich dein Gewicht in die falsche Richtung entwickelt, lege einfach einen DailyShake-Day ein. Dann kannst du dir auch ab und an im Urlaub etwas gönnen.

DailyShake Iced Coffee von VitalBodyPLUS
© nomadsoul1

4. Maßvoller Genuss

Genieße im Urlaub das Essen maßvoll. Ein üppiges Buffet oder die kostenlosen Drinks am Abend sind eine genussvolle Verlockung. Natürlich würdest du am liebsten, alle Leckereien probieren und dich durch die exotische Vielfalt essen. Doch bitte wahre Maß beim Essen. Wenn du bereits kurz vor dem Platzen bist, solltest du die nächste ungewöhnliche Verlockung vielleicht auf den nächsten Tag verschieben.

Spätestens zuhause wirst du deine Ernährungssünden bereuen und deine Erholung ist wieder weg. Am besten genießt du gleich maßvoll, bleibst schlank im Urlaub und profitierst nach der Heimkehr von einem neuen Wohlgefühl.

5. Sport im Urlaub

Urlaub muss nicht zwangsläufig heißen, faul am Pool zu liegen, sich das Essen bringen zu lassen und sich eigentlich nicht zu bewegen. Sport im Urlaub ist möglich und macht sogar richtig Spaß. Du kannst durch den Pool kraulen, die Aqua-Gymnastik-Stunde besuchen oder einen Surfkurs buchen. Zudem gibt es häufig Animateure im Hotel, die zu Yoga, Aerobic und Workouts auffordern. Viele Hotels haben eigene Tennis- oder Fußballplätze, sodass du Sport machen und neue Kontakte knüpfen kannst. Schlank im Urlaub und Spaß ergänzen sich nämlich hervorragend.

Frau macht Yoga am Strand
© simbiothy

6. Zu Fuß statt Uber oder Taxi

Die Uber-App auf dem Handy, Taxen an jeder Ecke - das ist einfach zu verlockend, um schnell von A nach B zu kommen. Mit der Entscheidung für einen ausgiebigen Spaziergang profitierst du gleich dreifach. Zum einen verbrennst du Kalorien und bleibst schlank im Urlaub. Zum anderen sparst du Geld, wenn du den kostenlosen Spaziergang wählst.

Als Spaziergänger siehst du ein Land oder eine Stadt aus einem anderen Blickwinkel. Lass dich durch die Straßen treiben, um schlank im Urlaub zu bleiben und einzigartige Eindrücke fernab von Touristen-Hotspots zu bekommen.

7. Entscheidung für einen aktiven Urlaub

Wenn du in einem All-Inclusive-Hotel flanierst, fällt es naturgemäß schwerer, sich aufzuraffen und schlank im Urlaub zu bleiben. Anders sieht dies aus, wenn du dich für einen aktiven Urlaub entscheidest. Wie wäre es mit einem Wanderurlaub in den Alpen? Dann kannst du essen, was du willst und bleibst trotzdem schlank im Urlaub.

Paar wandert durch den Wald im Urlaub
© lightfieldstudios

8. Treppen statt Aufzug

Im Zweifel gegen den Aufzug und für die Treppe. Ob im Hotel, beim Städtebummel und dem Sightseeing oder dem Museumsbesuch - Treppen gibt es überall. Aufzüge jedoch auch! Also solltest du dich immer für die Treppen entscheiden, um direkt überflüssige Kalorien zu verbrennen. Die kleinen Aktivitäten im Alltag verzeihen dir die ein oder andere Sünde bei der Ernährung.

Wenn du einen weiteren Teller der ganzen Köstlichkeiten am Abend essen willst, solltest du vielleicht noch die ein oder andere Treppe bewältigen. Mach daraus einen Wettbewerb und versuche immer mehr Treppen zu gehen, wie am Vortag. Die Figur wird es dir danken und schlank im Urlaub bleiben ist kein Problem.

9. Hotel-Fitnessstudio oder Outdoor-Gym

Wenn du zuhause Stammgast im Fitnessstudio deiner Heimatstadt bist, muss sich das im Urlaub nicht zwangsläufig ändern. Natürlich kannst du bei einem Wochenendtrip im Wellnesshotel auch mal Erholung in den Vordergrund stellen. Für eine längere Reise empfiehlt sich dies jedoch nicht. Zu schnell gehen Trainingsfortschritte verloren. Mit einem regelmäßigen Besuch des Fitnessstudios bleibst du schlank im Urlaub.

Die meisten Hotels haben ein kleines Fitnessstudio. Zudem gibt es immer mehr Outdoor-Gyms, in denen du ein schweißtreibendes Workout einlegen kannst. Wenn du zuhause jeden Tag ins Fitnessstudio geht, versuch es im Urlaub mit jedem zweiten Tag. So bleibst du schlank im Urlaub und die Erholung kommt dennoch nicht zu kurz.

10. Abnehmen im Voraus

Wer schlank im Urlaub bleiben möchte, kann auch einfach im Voraus abnehmen. Im Zweifel legst du vor deiner Reise ein paar Abnehm-Tage ein, um dich durch die exotische Küche zu probieren. Wenn du ein paar Kilo zu viel hast, versuche doch mit einer Diät dein Idealgewicht zu erreichen. Einmal erreicht wirst du ungern die ganze Arbeit riskieren und bleibst schlank im Urlaub. Mit einer Diät vor dem Reisestart verschaffst du dir einen kleinen Puffer für ein Eis am Nachmittag oder einen leckeren Cocktail am Abend. .

Unser Tipp: Effektiv abnehmen mit der Stoffwechselkur

Unser wissenschaftlich erprobtes Konzept ist die Stoffwechselkur. Diese verbindet eine kalorienreduzierte Ernährung mit eiweißhaltiger Kost. Dank Verzicht auf Kohlenhydrate purzeln deine Kilos in 30-60 Tagen prächtig. Du nimmst nachhaltig ab und hast fortan dein Wunschgewicht. Dank hochwertiger Nahrungsergänzungsmittel bist du trotzdem mit allen Nährstoffen versorgt.

Junge Frau öffnet die Stoffwechselkur von VitalBodyPLUS
© vitalbodyplus

Fazit - Schlank im Urlaub bleiben

  • Schlank im Urlaub zu bleiben, ist das Ziel vieler Reisenden. Mit einigen Tricks gelingt dies.
  • Feste Essenszeiten und maßvoller Genuss sind das A und O für das Gewichthalten.
  • Spaziergang statt Uber und Treppe statt Aufzug erhöhen deinen Kalorienverbrauch im Alltag.
  • Sportliche Aktivitäten und gesunde Rohkost-Tage helfen dir, schlank im Urlaub zu bleiben.

BESONDERS BELIEBT

Unsere Top-Produkte