HCG-Diät vs. Stoffwechselkur: Ein klarer Sieger!

Gut' Ding will Weile haben - das gilt nicht nur für erfolgreiches, langfristiges Abnehmen, sondern auch für das Entwickeln eines gesunden, nachhaltigen und effizienten Diätkonzeptes. Dies gilt auch für unsere Stoffwechselkur, eine clevere, sichere und gesunde Weiterentwicklung der HCG-Diät.

Die Stoffwechselkur - wie funktioniert sie?

Damit du ohne Hunger abnehmen, fit bleiben und danach auch wirklich dein Wunschgewicht halten kannst, haben wir die Stoffwechselkur auf Basis der bekannten HCG-Diät entwickelt. Dank unseren gesunden Nahrungsergänzungsmitteln wie MSM-PRO und GRAPE+C bist du stets mit allen wichtigen Nährstoffen optimal versorgt und reduzierst dein Gewicht auf gesunde, unbedenkliche Weise.

Während der Stoffwechselkur schaffst du es mit dem schmackhaftem Mahlzeitenersatz, dem DailyShake, kohlenhydratarmen Rezepten und klaren Kalorienlimits, überflüssige Pfunde purzeln zu lassen und ohne Hunger abzunehmen. Dank verschiedener Phasen der Stoffwechselkur lernst du, dich währenddessen und auch danach ganz bewusst zu ernähren, um wirklich langfristig abzunehmen und eine erneute Gewichtszunahme abzuwenden.

Unser Kur Guide leitet dich durch deine Stoffwechselkur und bietet dir sogar ein begleitendes Workout, während unsere erfahrenen Coaches dir jederzeit mit Rat und Tat via Telefon, E-Mail und WhatsApp zur Seite stehen. Mit der Stoffwechselkur erreichst du dein Ziel, entgiftest, modellierst deinen idealen Körper und fühlst dich rundum wohl. Dein Traum von einer knackig schlanken Silhouette wird endlich wahr, deine Gesundheit wird gestärkt und du wirst zurecht stolz auf dein Ergebnis sein.

Frau kocht mit Kur Guide Rezept
© choreograph

Durch die 3 Phasen der Stoffwechselkur zur Topform

Damit die Stoffwechselkur nicht nur dafür sorgt, dass du dich akut von unerwünschten Kilos verabschieden, sondern auch dauerhaft von Übergewicht trennen kannst, sind verschiedene Phasen notwendig. Nach der Gewichtsreduktion wird dein Essverhalten schrittweise wieder normalisiert, sodass du nicht durchgehend auf Diät bist, sondern lernst, dich gesund und ausgewogen zu ernähren, um lange Freude an deiner schönen Linie zu haben.

Zu Beginn der Stoffwechselkur nimmst du schnell ab, die nachfolgenden Abschnitte helfen dir, ungesundes Essverhalten zu verbannen und neue Muster zu verankern. Damit du genauer verstehst, was in welcher Phase der Stoffwechselkur passiert, stellen wir sie dir hier einzeln vor.

Die Vorbereitungstage

Die ersten beiden Tage deiner Stoffwechselkur verlaufen für eine Diät sehr ungewöhnlich - du isst nach Herzenslust, was auch immer du magst und genießt ohne Einschränkungen so viel du möchtest, schlemmst in vollen Zügen. Durch die erhöhte Zufuhr von Kohlenhydraten und Nährstoffen läuft dein Stoffwechsel auf Hochtouren und wird quasi dazu animiert, viel zu verbrennen. Denn genau das soll er auch, besonders in der ersten Phase, in der du dann deinen Pfunden beim Purzeln zusehen kannst.

1. Die Diätphase

Nun, mit aufgetankten Nährstoff- und Energiespeichern, startest du in die heiße Phase deiner Stoffwechselkur. Deine Ernährung wird radikal verändert, einige Lebensmittelgruppen und Kohlenhydrate werden tabu. Trotzdem wirst du abnehmen, ohne hungern zu müssen. Dein Frühstück besteht aus einem leckeren DailyShake, die Geschmacksrichtung wählst natürlich du!

DailyShake - Mahlzeitenersatz von VitalBodyPLUS (Spekulatius)
© vitalbodyplus

Danach folgen über den Tag verteilt 2 gesunde kleine Snacks, um Heißhungerattacken vorzubeugen. Für Mittag- und Abendessen kochst du ein Gericht aus unseren speziell auf diesen Abschnitt deiner Stoffwechselkur bereitgestellten Rezepte. So ist gewährleistet, dass du keine kontraproduktiven Nahrungsmittel zu dir nimmst und die maximale Kalorienanzahl von 1000 kcal nicht überschreitest.

Die exklusiv für die Stoffwechselkur kreierten Nahrungsergänzungsmittel in Form von praktischen, kleinen Kapseln garantieren eine perfekte Versorgung deines Körpers mit Vitaminen, Mineralien und wichtigen Vitalstoffen. So vermeidest du ungesunde Mangelerscheinungen und bleibst stark und gesund, während du mit der Stoffwechselkur deinen Traum von einem schlanken, schönen Body, einem guten Körpergefühl und viel Selbstbewusstsein wahr werden lässt.

2. Die Stabilisierungsphase

Damit du wirklich langfristig abnehmen kannst, keine erneute Gewichtszunahme durchmachen musst und somit wieder bei null anfängst, lernst du in dieser Phase deiner Stoffwechselkur, dich langsam wieder einer normalen, aber gesunden und bewussten Ernährung anzunähern. Während der Stabilisierung bleibt die Anzahl und grundlegende Art der Mahlzeiten gleich, allerdings werden zum Beispiel Kohlenhydrate und Milchprodukte in kleinen Dosen wieder in deine Mahlzeiten integriert.

Du nimmst täglich 80 Prozent deines Kalorienbedarfs zu dir, trinkst nach wie vor einen cremigen Shake zum Frühstück und verzehrst nur selbst zubereitete Gerichte. Passende Nahrungsergänzungsmittel wie REDUXSOL helfen dir bei der Umstellung. Für eine langfristig erfolgreiche Gewichtsreduktion ist dieser Schritt deiner Stoffwechselkur entscheidend.

Reduxsol von VitalBodyPLUS
© vitalbodyplus

3. Die Erhaltungsphase

Im letzten Teil deiner Stoffwechselkur führst du deinem Körper exakt so viel Kalorien zu, wie du auch verbrauchst. Du achtest auf dein Gewicht, steigst nach wie vor auf die Waage. Eine regelmäßige Kontrolle aller Parameter ist besonders wichtig, um dein Ergebnis nicht zu gefährden. Du ernährst dich jetzt bewusst, ausgewogen und gesund, um es gar nicht erst zu riskieren, wieder in alte Ernährungsmuster zu verfallen.

So sicherst du dein Gewicht und kannst dein Resultat voller Stolz genießen. Der DailyShake kann nach Bedarf als Mahlzeitenersatz konsumiert werden, falls du einer besonders kalorienreichen Versuchung nicht widerstehen konntest und nun den Ausrutscher ausbügeln möchtest. Die gesunden Nahrungsergänzungsmittel pflegen nach wie vor deine Gesundheit.

Die Hintergründe der Stoffwechselkur

Nun hast du schon viel darüber erfahren, wie die Stoffwechselkur funktioniert. Jetzt möchten wir dir aber auch erklären, wie diese gesunde Möglichkeit, langfristig und ohne Hunger abzunehmen, entstanden ist.

Ursprünglich basiert die Stoffwechselkur auf der bekannten, heute in der Reinform nicht mehr angewendeten HCG-Diät. Diese Diät wurde vor über 60 Jahren von dem englischen Endokrinologen Dr. Simeons entwickelt. Nach 2 Vorbereitungstagen, die genau wie bei der Stoffwechselkur als Aufladephase definiert wurden, limitierte der Arzt die Kalorienzufuhr abnehmwilliger Frauen auf 500 kcal täglich und spritzte den Patientinnen während der Abnehmphase jeden Tag das hCG-Hormon (humanes Choriongonadotropin).

Dieses Hormon wird normalerweise während der Schwangerschaft ausgeschüttet. Künstlich ins Blut gegeben, sollte es dem Körper eine Schwangerschaft vorgaukeln und so die Verbrennung der vorhandenen Fettreserven zur Versorgung des Embryos anregen. Durch diesen Wirkmechanismus sollte das injizierte Hormon die Gewichtsreduktion begünstigen und beschleunigen.

Dicke Frauen laufen gemeinsam im Park
© rido81

Jedoch konnte diese Wirkung nie nachgewiesen werden und da die Gabe von Hormonen den empfindlichen endokrinologischen Haushalt massiv stört und viele Nebenwirkungen mit sich bringt, wurde diese Nutzung des körpereigenen Stoffs beendet, teilweise auch verboten. Doch trotz gefährlicher, für die Fettverbrennung irrelevanter Injektionen konnte die Diät deutliche Erfolge verzeichnen.

Dies lag an der drastisch reduzierten Kalorienzufuhr während der Abnehmphase der HCG-Diät. Bei der Konzeptionierung der Stoffwechselkur wurde die HCG-Diät nach Simeons kritisch unter die Lupe genommen. So konnten effiziente Faktoren übernommen werden, um ein langfristiges Abnehmen zu ermöglichen. Außerdem wurden aber hohe Ansprüche an die gesundheitliche Verträglichkeit, die optimale Vitalstoffversorgung des Körpers und eine leichte Umsetzbarkeit, also beispielsweise das Erreichen einer Gewichtsreduktion, ohne hungern zu müssen, gestellt.

Um all diese Forderungen und Erwartungen an eine Diät zu realisieren, wurde die Basis der HCG-Diät ohne Injektionen von uns modifiziert, optimiert und hin zu unserer Stoffwechselkur weiterentwickelt.

Nach wie vor gemeinsam mit ihrer veralteten Vorgängerin hat die Stoffwechselkur den Ansatz der verschiedenen Phasen und stimmt in den ersten 3 Schritten mit dem älteren Abnehmprozess überein. Darüber hinaus unterscheidet sich die gesunde Stoffwechselkur aber in vielen Punkten von der HCG-Diät:

Originale Stoffwechselkur Ursprüngliche HCG-Diät

3 Phasen (+1 weiterer Abschnitt)

3 Phasen

keine Gefahr des Jo-Jo-Effekts

hohe Gefahr des Jo-Jo-Effekts

Kaloriendefizit von 800 - 1000 kcal

Kaloriendefizit von 500 kcal

Einplanung von Zwischenmahlzeiten

keine Zwischenmahlzeiten

optionale Einnahme von HCG-Globuli

unangenehme Injektionen

Versorgung mit Nahrungsergänzungsmitteln

keine Nahrungsergänzungsmitteln

Rundum-Sorglos-Paket

keine Hilfsmittel

Die Stoffwechselkur kann durch die Einnahme von HCG-Globuli ergänzt werden. Diese homöopathischen Kügelchen tragen Informationen des Schwangerschaftshormons in sich, die Konzentration ist aber derart verdünnt, dass sich der Hormongehalt darin nicht nachweisen lässt und sie somit unbedenklich konsumiert werden können.

Die Globuli können deinen Hormonhaushalt nicht negativ beeinträchtigen, allerdings ist ihr positiver Einfluss auf deine Stoffwechselkur nicht wissenschaftlich bestätigt. Die Entscheidung für oder gegen eine Verwendung liegt daher ganz bei dir. Deine Stoffwechselkur kann auch ohne Globuli ein voller Erfolg werden.

Fazit - Stoffwechselkur vs. HCG-Diät

Wir möchten dir dabei helfen, dich in deinem Körper richtig gut zu fühlen, dich ohne Scham, sondern stolz präsentieren zu können und dein Wunschgewicht mühelos halten zu können. Dafür haben wir mit viel Fachwissen, Erfahrung und kritischem Blick die positiven, erfolgversprechenden Aspekte der HCG-Diät isoliert, weiterentwickelt und um gesundheitsfördernde Elemente ergänzt.

So haben wir mit unserer Stoffwechselkur eine Diätform erarbeitet, mit der du ohne Hungern lästige Kilos loswirst, dabei gesund bleibst, für deine Figur ungünstige Verhaltensmuster ablegst und dir eine langfristige Optimierung deiner Figur gelingt. Die Stoffwechselkur ist unbedenklich, einfach durchzuführen und wird dir schnell sichtbare Erfolge bescheren, die bleiben! Wann startest du deine Stoffwechselkur?

BESONDERS BELIEBT

Unsere Top-Produkte