1. Warum die Stoffwechselkur?

Alle fürchten ihn, viele kennen ihn bereits - den Worst-Case einer jeden Diät: Wochen-, wenn nicht gar monatelang achtet man streng auf seine Ernährung und verbannt gewissenhaft alle Süßigkeiten und Ernährungssünden aus dem Speiseplan, doch der Blick auf die Waage verrät: Noch immer kein Gramm verloren, einzig die Motivation schwindet!

Wer eine Diät durchlebt, ist in der Regel ständig bemüht, gesunde und kalorienarme Rezepte in den Alltag zu integrieren – das Büro, Familienfeiern und andere Anlässe machen einem jedoch immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Zudem ist es ohnehin unheimlich ermüdend, sich nach einem langen Tag auch noch mit schneller, gesunder und bezüglich der Zutaten auch realisierbarer Küche auseinanderzusetzen.

Die Liste möglicher Erschwernisse und Rückschläge ist lang. Entsprechend groß ist der Wunsch danach, jemanden an der Hand zu haben,
der einem bei der Bewältigung all dieser Probleme zur Seite steht und mit den richtigen Informationen unterstützt.

VitalBodyPLUS ist Dein zuverlässiger Partner für gesundes Abnehmen. Mit uns erreichst Du endlich Dein Wunschgewicht.
Mach mit und überzeuge Dich selbst von den hochwertigen Produkten und dem kompetenten Team der VitalBodyPLUS Stoffwechselkur.

Zu den Produkten >

1.1 Stoffwechsel ankurbeln und abnehmen
– warum soll das funktionieren?

Du bist sicherlich frustriert, was das Abnehmen angeht, denn es gibt viele Angebote von Crashdiäten und ähnlichem, die einem schnelles Abnehmen ohne Jojo-Effekt versprechen, vielleicht hast auch Du hier schon enttäuschende Erfahrungen gemacht. Nun fragst Du Dich skeptisch: Warum soll ich dann mit der Stoffwechselkur meine Pfunde verlieren? Zunächst: Crashdiäten sind für den Körper – und das Gewicht – alles andere als hilfreich, denn man reduziert die Nahrungs- und Nährstoffaufnahme drastisch. Dadurch geht der Körper zunächst in den Sparmodus. Er krallt sich an den Fettreserven fest und braucht diese erst nach und nach auf. Man wird oftmals müde und launisch, weil wichtige Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente – die man sonst über die Nahrung aufnimmt, welche der Körper nicht selber produzieren kann, fehlen. Weiterhin möchten nur die wenigsten Menschen nach dem Erlangen des Traumgewichts „auf ewig“ hungern. Man kehrt zurück zur gewohnten Ernährungsweise, nascht Kuchen und trinkt zuckerhaltige Getränke. Kein Wunder, dass dann wieder eine Gewichtszunahme eintritt. Nicht selten hat man schnell mehr zugenommen als zuvor verloren.

Eine andere Variante des Abnehmens: Kohl-, Ananas- und ähnliche Diäten, die auf einer einseitigen Ernährung basieren. Das kann niemandem schmecken – und auch hier erhält der Körper nicht alle Nährstoffe, die er für die Aufrechterhaltung verschiedener Funktionen und Prozesse benötigt und auch nicht selber produzieren kann. Er ist daher auf die Nahrungszufuhr angewiesen und auch darauf, dass hier eine ausgewogene Bereitstellung von Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien stattfindet. Wer sich den ganzen Tag von Kohlsuppen, Variationen der Ananas- oder Reisdiät ernährt, bietet dem Körper diese benötigte Vielfalt nicht. Die Folge, wenn die einseitigen Diäten zu lange durchgeführt werden, sind meist Mangelerscheinungen, die sich zunächst z.B. in Bezug auf Haut, Haare und Nägel äußern, über längere Dauer sogar wichtige Funktionen im Körper beeinträchtigen können.

Eine gesunde Variante zur Gewichtsreduktion ist die Ankurbelung des Stoffwechsels. Man reduziert die Nahrungsaufnahme, bleibt aber bei einer ausgewogenen Ernährung. Der Stoffwechsel ist ohnehin für die Gewichtsregulierung zuständig, verteilt die aufgenommenen Proteine, Kohlenhydrate und Fette in die richtigen Körperregionen. Im Umkehrschluss kann ein gestörter Stoffwechsel aber auch dafür sorgen, dass sich hartnäckige Pfunde nicht verabschieden wollen. Dann ist es ratsam, den Körper neu zu strukturieren und ihn „zu reinigen“.

1.2 Was unterscheidet die Stoffwechselkur
von anderen Diäten?

Die Diätbranche boomt. Allein im Jahr 2017 gab es innerhalb der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren rund 4,25 Millionen Personen, die besonderes Interesse an Diäten oder Diätprodukten hatten. Wenig verwunderlich ist daher das immense Angebot an Crashdiäten und angeblichen Wundermitteln, die schnelles Abnehmen ohne Jojo-Effekt versprechen. Vielleicht hast auch Du schon enttäuschende Erfahrungen auf diesem Gebiet machen müssen und fragst Dich nun skeptisch, warum Du ausgerechnet mit der Stoffwechselkur erfolgreich Deine Pfunde verlieren solltest.

Vorab: Crashdiäten sind für den Körper – und eine gesunde wie effektive Gewichtsreduktion – alles andere als hilfreich, da bei derartigen Diäten die Nahrungs- und Nährstoffaufnahme drastisch reduziert wird. Dadurch geht der Körper zunächst in den Sparmodus. Er krallt sich an Fettreserven fest und braucht diese erst nach und nach auf. Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Reizbarkeit sind nahezu vorprogrammiert, da sogenannte „essentielle“ Nährstoffe, d.h. Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente, die der Körper nicht selbst produzieren kann und die sonst über die Nahrung aufgenommen werden, fehlen.

Hinzu kommt, dass nur die wenigsten Menschen nach dem Erlangen des Traumgewichts „auf ewig hungern“ möchten. Schnell kehrt man zur gewohnten Ernährungsweise zurück, nascht Kuchen und trinkt zuckerhaltige Getränke. Die Konsequenz ist eine erneute Gewichtszunahme. Nicht selten hat man schnell mehr zugenommen als zuvor verloren. Eine andere Variante des Abnehmens: Kohl-, Ananas- und ähnliche Diäten, die auf einer einseitigen Ernährung basieren. Das kann niemandem schmecken – und auch hier erhält der Körper nicht alle Nährstoffe, die er für die Aufrechterhaltung verschiedener Funktionen und Prozesse benötigt und nicht selbst synthetisieren kann.

Eine ausgewogene Bereitstellung von Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien bleibt hier grundsätzlich auf der Strecke. Denn, wer sich den ganzen Tag ausschließlich von Kohlsuppen bzw. Variationen der Ananas- oder Reisdiät ernährt, bietet dem Körper diese benötigte Vielfalt nicht. Die Folgen einseitiger Diäten, die zu lange durchgeführt werden, sind meist Mangelerscheinungen, die sich zunächst über die Haut, Haare und Nägel äußern und über längere Dauer sogar wichtige Funktionen im Körper beeinträchtigen können.

Eine gesunde Alternative hinsichtlich der Gewichtsreduktion ist hingegen die Ankurbelung des Stoffwechsels. Hierbei wird die Nahrungsaufnahme zwar reduziert, eine ausgewogene Ernährung jedoch beibehalten. Der Stoffwechsel ist ohnehin für die Gewichtsregulierung zuständig; er verteilt die aufgenommenen Proteine, Kohlenhydrate und Fette in die richtigen Körperregionen. Im Umkehrschluss kann ein gestörter Stoffwechsel dazu führen, dass sich hartnäckige Pfunde nicht verabschieden wollen. Dann ist es ratsam, den Körper neu zu strukturieren und ihn „zu reinigen“.

1.3 Für wen ist die Stoffwechselkur geeignet?

Grundsätzlich eignet sich die Stoffwechselkur für alle, die durch reguläre Diäten nicht von den Kilos herunterkommen und dauerhaft schlank sein möchten. Die Ernährungspläne können individuell angepasst werden, sodass auch Fleisch und Fisch dann einfach durch andere Proteinlieferanten wie z. B. Tofu ersetzt werden können. Darüber hinaus bieten wir verschiedene erlaubte Low-Carb Süßigkeiten für die Diätphase an. Mache jetzt Schluss mit überflüssigen Pfunden, ungesunden Crashdiäten und einseitiger Ernährung – und starte mit der Stoffwechselkur so richtig durch!

1.4 Der große Vorteil

Bei allen Stoffwechselkuren ist die umfangreiche Betreuung durch Ernährungsexperten enthalten. Du wirst in der gesamten Zeit begleitet und unterstützt. Also zögere bitte nicht, uns zu kontaktieren – egal ob per E-Mail, WhatsApp, Livechat oder Telefon.

Zu unseren Beratern >

2. Die Phasen

Das Beste vorweg: Bei unserer Stoffwechselkur musst Du Dir nicht viele Gedanken machen. Du erhälst einen genauen Ablaufplan, Einkaufslisten und Ernährungstipps. Gleichzeitig weißt Du, dass Du mit den Ergänzungsprodukten keiner Mangelernährung ausgesetzt bist und kannst Dich voll und ganz auf das Abnehmen, Sport und einen gesunden Alltag konzentrieren.

2.1 Die Schlemmertage

Du startest die Stoffwechseldiät mit den sogenannten Vorbereitungstagen, kannst also noch einmal alle Reserven auffüllen.
Greife zu kohlenhydrat- und fettreichen Lebensmitteln, um die Energiespeicher zu füllen. Genieße so noch einmal Kuchen, Pasta, Brot und ähnliches.

2.1 Was passiert in den Vorbereitungstagen?

Die Vorbereitungstage ist für viele sowohl die schönste als auch die seltsamste Zeit der Stoffwechselkur. Denn während dieser Phase darfst Du alles essen, was Du möchtest – Zucker, Fett, so viel Köstlichkeiten wie Dein Herz begehrt. Aus diesem Grund werden diese beiden ersten Tage der Stoffwechselkur auch die Schlemmertage genannt – denn genau das tust Du. Es ist ganz natürlich, dass Du an diesen Tagen etwas zunehmen wirst, doch das wird sich im weiteren Verlauf der Kur beim Abnehmen definitiv lohnen. Denn der Sinn dieser beiden Tage steckt bereits im Namen, sie dienen nämlich zur Vorbereitung auf die Kur. Du füllst während dieser Tage Deinen Kohlenhydratspeicher noch einmal richtig auf. Das ist sehr wichtig, um die nächste Phase der Stoffwechselkur richtig einzuleiten.

Hier findest du eine Zusammenstellung an Dingen, die perfekt in Deine Ernährung zur Vorbereitungsphase der Stoffwechselkur passen.

Zu den Produkten >

2.2 Die Diätphase

In der zweiten Phase gilt es, die Nahrungsaufnahme zu reduzieren – insbesondere die Lebensmittel mit viel Fett und Kohlenhydraten. Konzentriere Dich auf gesunde Lebensmittel mit Proteinen, viel Flüssigkeit (empfohlen werden 3 Liter pro Tag) und Bewegung. Der Ernährungsplan wird Dir helfen, die passenden Speisen zu finden. In dieser Phase kannst Du Mahlzeiten durch den Dailyshake ersetzen, der Dich mit wichtigen Nährstoffe versorgt und gleichzeitig sättigt.

2.2 Was passiert in der Diätphase?

In dieser Phase hältst Du Dich strikt an die Lebensmittel, die Deine Kur vorsieht und hältst dabei die aufgenommenen Kalorien bei einem Minimum. Dabei ist es wichtig, die richtigen Nahrungsmittel zu Dir zu nehmen, damit der Erfolg Deiner Stoffwechselkur gewährleistet wird. Denn nur mit der richtigen Ernährung zur Kur funktioniert das Abnehmen auch wirklich. Leider ist es recht schwierig, auf Anhieb die richtigen Komponenten für diese perfekte Ernährung zu finden. Aus genau diesem Grund haben wir für Dich eine ganze Zusammenstellung an Dingen, die perfekt in Deine Ernährung zur Diätphase der Stoffwechselkur passen.


Zu den Produkten >

2.3 Die Stabilisierungsphase

In der Stabilisierungsphase soll sich Dein Körper nach der Diätphase ganz langsam wieder an normale Mengen an Nahrungsmitteln gewöhnen. Während der Diätphase hast Du nämlich eine vollkommen veränderte Ernährung gehabt, welche nun wieder angepasst werden muss. Jedoch soll auch hier das Abnehmen kein Ende haben, denn Du sollst schließlich Dein Ziel beim Abnehmen erreichen und mit Dir selbst zufrieden sein.

Aus diesem Grund sollten die Lebensmittel während der Stabilisierungsphase nur etwa 80% der Menge an Kalorien enthalten, als Dein eigentlicher Bedarf vorsieht. Denn genau so nimmst Du weiterhin ab und erreichst Deine Ziele. Jedoch fällt es oft schwer, geeignete Nahrungsmittel für die Ernährung während der Stabilisierungsphase zu finden, da Du schließlich nicht einfach wissen kannst, was erlaubt ist und was nicht.

2.3 Was passiert in der Stabilisierungsphase?

Die Stabilisierungsphase ist die Phase während Deiner Stoffwechselkur, bei der Du Dich langsam wieder an eine größere Nahrungsmenge gewöhnst. Du kehrst also langsam zu alten Verhaltensmustern in Deiner Ernährung zurück, was nach der vorhergegangenen Kurphase eine etwas größere Umstellung darstellt. Doch natürlich soll das Abnehmen auch hier kein Ende finden, denn Du willst schließlich einerseits Dein Traumgewicht erreichen, und andererseits auch Deine Ernährung langfristig gesund im Griff halten.

In dieser Phase nimmst Du deshalb weniger Kalorien zu Dir, als Dein eigentlicher Bedarf vorsieht, sodass Du weiterhin abnehmen kannst. Diese Reduktion der Kalorien ist nicht ganz einfach, und genau deshalb empfehlen wir Dir zur Unterstützung unser VitalBody+ Stabilisierungspaket.

Häufige Fragen


Wir beantworten alle Deine Fragen.

In der Regel gibt man für eine kohlenhydratreiche Ernährung
(inklusive Süßigkeiten, Alkohol, Junkfood oder fettige Speisen)
ca. 70,00 € bis 90,00 € in der Woche aus.

Während der Kur musst Du nur ca. 30,00 € pro Woche für Deine Ernährung
(Gemüse, Fisch/Fleisch, Wasser & Früchte) ausgeben.

Das Frühstück fällt wegen des Dailyshakes (Mahlzeitenersatz) komplett weg
und Du benötigst zu dem Diätshake kein zusätzliches Protein mehr.
Du verringerst somit zusätzlich durch den Mahlzeitenersatz die Kosten für Lebensmittel für 30 Tage!

Die Kur beginnt mit zwei Vorbereitungstagen.
Danach folgen 21-30 Diättage und im Anschluss die Stabilisierungsphase.

Das Beste vorweg: Bei unserem Ablaufplan musst Du Dir nicht viele Gedanken machen.
Er ist leicht verständlich und begleitet Dich durch alle Phasen der Stoffwechselkur.

• Einführung
• Erklärung Phasen
• Ernährungsplan
• Einnahmebeschreibung
• Gewichtstabellen
• Messtabellen
• Fragen & Antworten

Weil eine Ernährungsumstellung nie leicht ist, insbesondere die alten Essgewohnheiten durch neue auszutauschen, unterstützen wir Dich nicht nur mit einer Einkaufsliste mit gesunden und guten Lebensmitteln, sondern auch mit einer Auflistung für den „Verzicht“. Dies bietet Dir Orientierung in der Lebensmittelvielfalt.

Die Globuli von Homeda kannst Du in vielen Apotheken/Online-Apotheken kaufen.

Wirksamkeit und Erfolg der HCG-Globuli, insbesondere eine maßgebliche Beeinflussung des Abnehmerfolges oder eine appetitzügelnde Wirkung, sind wissenschaftlich nicht erwiesen.

• Kinder
• Schwangere und stillende Mütter
• Bei Menschen mit schweren Vorerkrankungen sprechen Sie bitte vor der Durchführung mit einem Arzt

Nein! Alkohol enthält viele Kalorien und blockiert die Fettverbrennung.

Wir empfehlen die Kur maximal 3 Mal pro Jahr durchzuführen.

Nein! In der Stoffwechselkur sind alle Produkte zur Durchführung enthalten.

Nicht gefunden was Du suchst?
Tel. +49 (0) 4321 - 755 25 80

Die Kur

Mehr Erfahren

Produkte

Mehr Erfahren

Ernährungsberatung

Mehr Erfahren

Abnehmgarantie

Mehr Erfahren

Kontakt



Unsere Zahlungsoptionen

    PayPal Amazon Pay Mastercard Amercian Express Sofortüberweisung Visa

    Rechnung Vorkasse Nachnahme Ratenzahlung Sepa-Lastschrift

Geprüfte Sicherheit

  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Datenschutz
  • Sichere SSL-Verschlüsselung