Scharfe Tomatensuppe mit Tofu VitalBodyPLUS Rezepte

Scharfe Tomatensuppe mit Tofu

30 min

251 kcal

Diätphase

Der sogenannte Scharfstoff Capsaicin ist für die Schärfe in Chili und Peperoni verantwortlich. Des Weiteren regt Capsaicin die Bildung von Magensekreten und kurbelt somit die Verdauung an. Profitiere von diesem nachhaltigen und verdauungsfördernden Effekt und probiere jetzt die scharfe Tomatensuppe mit Tofu. Schnell zubereitet und ideal für die Diätphase deiner Stoffwechselkur.

Nährwerte:

(Pro Portion)

  • Kalorien
  • 251 kcal
  • Kohlenhydrate
  • 12 g
  • Proteine
  • 19 g
  • Fett
  • 11 g
200 g
stückige Tomaten (Konserve)
100 g
Tofu
1
rote Peperoni
0.5
Zwiebel(n)
1
Chilischote(n)
1
Knoblauchzehe(n)
100 ml
Gemüsebrühe
50 ml
Alpro Soja Cuisine (Light)
1 EL
Tomatenmark
1 Prise(n)
Salz, Pfeffer, Chilipulver & Basilikum

Benötigte Küchenhelfer

  • Pfanne
  • Topf mit Deckel
  • Pürierstab 
  • Schneidebrett & scharfes Messer

Zubereitung

1

Als Erstes den Tofu entwässern und in kleine Würfel schneiden. Anschließend Zwiebel und Knoblauch schälen und zusammen mit den Chilischoten und Peperoni klein schneiden.

2

Nun den Tofu in einer gut beschichteten Pfanne anbraten bis dieser goldbraun ist. Danach die Schoten hinzugeben und bei niedriger Hitze dünsten lassen.

3

In der Zwischenzeit die Tomaten aus der Konserve mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben und kochen lassen.

4

Sobald die Tomatensuppe kocht, Sahne hinzugießen und mit dem Pürierstab pürieren. Zum Schluss noch die Tofumischung und die restlichen Gewürze hinzugeben.

Lass es dir schmecken!

Ähnliche Rezepte

Leckere Chili sin Carne

Leckere Chili sin Carne

Chili sin Carne bedeutet ins Deutsche übersetzt: Chili ohne Fleisch. Somit kannst du auch als Veganer das klassische Chili nachkochen und genießen. Durch den hohen Anteil an Proteinen bist du bestens versorgt und angenehm gesättigt. Obendrein ist das Gericht ideal für die Stabilisierungsphase deiner Stoffwechselkur geeignet und mit nur wenig Arbeit vor dem Herd verbunden.

mehr lesen
Kalorienarme Gazpacho

Kalorienarme Gazpacho

Das spanisch-portugiesische Kaltgericht Gazpacho wird in der Regel mit Tomaten und Weißbrot zubereitet. Mit kleinen Abwandlungen bringen wir diese kulinarische Besonderheit in deinen Stoffwechselkuralltag und haben das Rezept so konzipiert, dass es auch für deine Diätphase geeignet ist.

mehr lesen