Trusted Shop Garantie
Ab 40€ Versandkostenfrei (DE)
1-3 Tage Lieferzeit*
30 Tage Widerrufsrecht
A B C D E F G H I J K L M N O P S T V W X Z

Fettsäuren

Fettsäuren sind biochemische Verbindungen aus einer Carboxylgruppe und Kohlenstoffketten, die in unterschiedlicher Form auftauchen. Dabei unterscheiden sich die Ketten in ihrer Länge sowie der Anzahl und Positionen ihrer Doppelbindungen. Je kürzer die Kohlenstoffkette einer Fettsäure ist, umso besser wasserlöslich ist sie.  Der Sättigungsgrad von Fettsäuren richtet sich nach der Anzahl der enthaltenen Doppelbindungen.

Als gesättigte Fettsäuren bezeichnet man Fettsäuren ohne Doppelbindungen. Im Falle einer bzw. mehrerer Doppelbindungen handelt es sich um einfach bzw. mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Je nachdem, wie viele Doppelbindungen vorliegen und wo sich diese befinden, kann der Körper manche Fettsäuren nicht selbst herstellen, weshalb diese über die Nahrung aufgenommen werden sollten.

Fettsäuren in der Nahrung:

1. Gesättigte Fettsäuren

Gesättigte Fettsäuren kommen überwiegend in tierischen Lebensmitteln wie Wurst, Fleisch, Käse oder Butter vor. Diese sollten nur in Maßen aufgenommen werden, da sie sich negativ auf den Cholesterinspiegel auswirken können und das Risiko für Arterienverkalkung und koronare Herzerkrankungen steigern.

2. Ungesättigte Fettsäuren

Für die Gesundheit von besonderer Bedeutung sind hingegen die ungesättigten Fettsäuren; besonders wertvoll sind Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Für eine ausreichende Versorgung werden Fisch, Nüsse und spezielle Öle (z. B. Raps-, Lein- und Walnussöl) empfohlen.

Newsletter
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von VitalBodyPLUS per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Trusted Shop Garantie
  • Ab 40€ Versandkostenfrei (DE)
  • 1-3 Tage Lieferzeit*
  • 30 Tage Widerrufsrecht