• Portofrei ab 50€ (DE)
  • Kundenservice 04321 / 755 25 80
  • 30 Tage Rückgaberecht

Rezept: Protein-Kekse

Kekse mögen wahrscheinlich alle Menschen gerne. Nur enthalten diese meistens eine ganze Menge Fett und Zucker, sodass sie für alle, die sich konsequent gesundheits- und figurbewusst ernähren wollen, wegfallen. Wenn Du trotz gesunder Ernährung nicht auf Kekse verzichten möchtest, bist Du mit diesem Rezept perfekt beraten. Unsere Selbstgemachten Protein-Kekse sind nämlich nicht nur super lecker, sondern auch wirklich leicht. Sie enthalten nur 3 Gramm Fett auf 100 Gramm Keksmasse, sondern ganze 12
Gramm Protein. Und das hilft Deinem Körper, Muskelmasse aufzubauen und bestehende Muskeln zu halten. Ein tolles Rezept für alle Keksliebhaber, die sich trotzdem gerne gesund ernähren wollen. Um das komplette Rezept anzuzeigen, klicken Sie auf mehr lesen. Viel Spaß beim Backen!

Rezept: Fruchtige Smoothie Bowl

Der Fruchtige Smoothie Bowl bringt das ganze Jahr über den Sommer zurück in deine Küche. Er schmeckt mit seinen Früchten (viele saftige Beeren und leckere Bananen) und den gesunden Zusätzen aus Baobabpulver und Spinatpulver besonders frisch. Perfekt abgerundet ist er aber erst mit dem bunten Topping aus Kokos, Chia, Cashew oder was auch immer dir gerade in den Sinn kommt. Ein tolles Gericht für die Stabilisierungsphase. Um das komplette Rezept anzuzeigen, klicken Sie auf mehr lesen. Viel Spaß beim Kochen!

Rezept: Rauchige BBQ-Ecken

Grillen an einem lauen Sommerabend ist eine großartige Sache. Doch auch wenn die Grillsaison vorbei ist oder du dich in der Stabilisierungsphase befindest, musst du das Gefühl von rauchigem Barbecue nicht missen. Die rauchigen BBQ-Ecken sind mit einem hohen Anteil an Eiweißen und ungesättigten Fettsäuren nicht nur besonders gesund. Das vollmundige BBQ-Gewürz sorgt nämlich für einen würzig-rauchigen Geschmack und macht die Ecken ganz besonders lecker. Um das komplette Rezept anzuzeigen, klicken Sie auf mehr lesen. Viel Spaß beim Backen!
Dieser frisch-fruchtige Smoothie ist nicht nur wirklich einfach und schnell in der Zubereitung, sondern auch ganz besonders gesund. Er ist frei von allen tierischen Zusätzen, also für Veganer geeignet, und enthält neben einer großen Menge Eiweiß auch viele wichtige Vitamine. Der Vegane Heidelbeer-Protein-Smoothie ist also das perfekte Frühstück in der Stabilisierungsphase, denn er enthält viel Protein für den Aufbau von Muskeln und ist trotzdem wunderbar leicht und luftig – ein toller Start in den Tag! Um das komplette Rezept anzuzeigen, klicken Sie auf mehr lesen. Viel Spaß beim Backen!
Wer es gerne etwas exotischer mag aber trotzdem gerne leicht und gesund isst, der wird mit dem Hirse- Taboulé und dem Sellerie Apfel Salat als Beilage auf seine Kosten kommen. Dieses Gericht hat einfach alles: eine leichte und dennoch füllende Grundlage durch die Hirse. Wertvolle Vitamine durch viel buntes Gemüse. Einen besonders exotischen Geschmack durch Wildkräuter und spritzige Limette. Und eine wundervoll knackige und frische Beilage durch den Sellerie Apfel Salat. Das perfekte Gericht für die Stabilisierungsphase. Um das komplette Rezept anzuzeigen, klicken Sie auf mehr lesen. Viel Spaß beim Backen!

Rezept: Flohsamen Low Carb-Brot

Brot ist besonders in unserer kulinarischen Kultur überall dabei. Egal ob zum Frühstück, Mittagessen, Abendessen oder kurz zwischendurch: Brot essen wir ständig. Um es dabei nicht langweilig werden zu lassen und außerdem deine Stabilisierungsphase perfekt zu unterstützen haben wir ein tolles Rezept für Low Carb-Brot für dich. Es ist mit besonders hochwertigen Zutaten wie Flohsamen und Mandeln zubereitet, was ihm einen besonders ausgefallenen Geschmack verleiht und es durch die wertvollen Inhaltsstoffe wunderbar gesund macht. Um das komplette Rezept anzuzeigen, klicken Sie auf mehr lesen. Viel Spaß beim Backen!
Salat war schon immer eine sehr beliebte Beilage zu allen möglichen Gerichten. Doch es wird immer beliebter, die knackig-bunte Mischung auch einfach als Hauptspeise zu essen, denn richtig zusammengesetzt liefert sie uns alles, was wir für eine ausgewogene Mahlzeit in der Stabilisierungsphase brauchen. Dieses Rezept enthält leckeres Hühnchen, was uns mit wichtigen Proteinen versorgt, Eisbergsalat und Tomaten für wertvolle Vitamine und viele weitere Zutaten, um eine herrliche gesunde und leichte Mahlzeit zu zaubern. Um das komplette Rezept anzuzeigen, klicken Sie auf mehr lesen. Viel Spaß beim Backen!
Grünes Gemüse gehört so oft wie möglich auf den Speiseplan, denn es liefert neben Ballast- und sekundären Pflanzenstoffen reichlich Calcium, Kalium und Eisen. Allerdings sollten grüne Bohnen vor dem Verzehr unbedingt gegart werden wegen der enthaltenen Lektine (komplexe Proteine). Dieses Rezept ist herrlich sommerlich (Saison haben grüne Bohnen übrigens von Juli bis September) und für die Stabilisierungsphase geeignet. Um das komplette Rezept anzuzeigen, klicken Sie auf mehr lesen.
Viele, die sich figurbewusst ernähren, kaufen sich in der Mittagspause im Supermarkt einen fertigen Salat aus dem Kühlregal. Dagegen ist so weit nichts zu sagen, doch wissen Sie eigentlich, wie frisch er ist? Bei diesem Salat wissen Sie es ganz sicher und sind während der Stabilisierungsphase mit allem versorgt. Um das komplette Rezept anzuzeigen, klicken Sie auf mehr lesen.
In der kalten Jahreszeit ist es manchmal schwierig, sich mit frischem Gemüse zu versorgen. Oder man möchte nicht schon wieder Kohl essen. Feldsalat, auch Rapunzel, Nüsschen oder Vogerlsalat, hat im Winter Saison und versorgt Sie mit Vitaminen, Folsäure und den Mineralstoffen Kalium, Kalzium und Magnesium. Das Lycopin in den Tomaten gilt zudem als Radikalfänger. Also ran an dieses tolle Rezept für die Stabilisierungsphase. Um das komplette Rezept anzuzeigen, klicken Sie auf mehr lesen.
Als Faustregel bei einer ausgewogenen Ernährung können Sie sich merken: Je bunter die Mahlzeit, umso gesünder ist sie. Hier haben wir neben eiweißreichem Tofu Knoblauch, Zucchini (grün), Tomaten (rot; probieren Sie auch die gelben) und Spinat (grün). Dieses Gericht passt also nicht nur während Ihrer Stabilisierungsphase auf den Speiseplan, sondern immer wieder. Um das komplette Rezept anzuzeigen, klicken Sie auf mehr lesen.
Es gibt Steak! Warum Sie öfter zu Rind greifen können und sollten: Es enthält die wichtigen B-Vitamine (B1, B2, B6 sowie B12, das nur in tierischen Produkten vorkommt), ist reich an Eiweiß und Eisen – und mager, also bestens für die Stabilisierungsphase geeignet. Bitte achten Sie auf hochwertiges Fleisch; Bio sollte selbstverständlich sein. Um das komplette Rezept anzuzeigen, klicken Sie auf mehr lesen.
1 von 5